Tagestour in die Südheide

Superwetter begleitete uns auf unserer diesjährigen Tour.

Rundum waren dunkle Wolken, aber...."Wenn Engel reisen"...

 

Um 7 Uhr ging es los und um 10 Uhr waren wir in Hermannsburg. Dort frühstückten wir im Ludwig-Harms-Haus. In der angegliederten Buchhandlung wurde schließlich noch ausgiebig gestöbert.                                            Dann gings zum Filmtierpark nach Eschede.

Auf dem 12 ha großen idyllischen Waldgelände in der Südheide leben rund 180 Tiere aus 70 Tierarten.

Fast alle Tiere sind für Film- sowie Fotoaufnahmen ausgebildet und absolut menschenfreundlich.   

Ein schöner Park für Familien mit Streicheltieren, Spielplätzen und nettem Dungel-Cafe.                                                    

weitere Fotos ....hier

125 Jahre Feuerwehr Ihlienworth

Die Ihlienworther Feuerwehr feiert dieses Jahr ihr               125 jähriges Bestehen. Im Rahmen der                             Hadler Feuerwehrtagen wurde auf dem Sportplatz dieses Jubiläum mit 33 weiteren Ortsfeuerwehren und dem Ort groß gefeiert.

Auch wir LandFrauen standen mit dem Milchbarwagen auf dem Festplatz. Es hat uns viel Spaß gemacht die Gäste mit unseren Milchshakes, Käsespiesen und Quarkspeise zu verwöhnen und nebenbei die Wettkämpfe zu beobachten.

Auf diesem Wege möchten wir der Ihlienworther freiwilligen Feuerwehr nochmals alles Gute wünschen.

Vielen Dank für 125 Jahre immer in Bereitschaft sein.

Freiwillig mit großem Einsatz zum Schutz von Hab und Gut, Leib und Leben der Menschen zu sein, ist ein großer unbezahlbarer Dienst für die Allgemeinheit.

Unsere Annette bekam die

"Silberne Biene"

Anläßlich des KreislandFrauentages in Osten am 4. Mai 2019 bekam unsere ehemalige Vereinsvorsitzende Annette Jaeger die "Silberne Biene mit Niedersachsenwappen" verliehen.

Frau Dörte Stellmacher, die stellvertretende Vorsitzende-Nord des Niedersäschischen LandFrauenverbandes überreichte ihr die Biene mit Urkunde an dieser besonderen Veranstaltung.

Annette ist gelernte Hauswirtschafterin und hat sich seit vielen Jahren engagiert in Verbraucheraufklärung, Ausbildung von neuen Hauswirtschafterinnen und Kochen mit Kindern. Im Ihlienworther LandFrauenmarkt ist sie seit der ersten Stunde mit dabei. Erst als Cafeleitung und später in der Zubereitung eines Mittagtisches. Mehr Aktivitäten sind von ihr bekannt....., brauche ich aber nicht weiter aufzuzählen.

Die LandFrauen aus dem Sietland sind stolz darauf, Sie als Vorsitzende in ihrem Verein gehabt zu haben. 

Herzlichen Glückwunsch....Annette !!! 

 

nachfolgend einpaar Fotos ....

Wir taten den Bienen was Gutes

Angeregt durch den niedersächsischen LandFrauenverband, haben wir im April eine Pflanzaktion in unseren Dörfern Ihlienworth, Odisheim und Steinau gestartet.

Als bienenfreundliche Pflanze wählten wir den Vogelbeerbaum aus. In Steinau/Odisheim wurde gleichzeitig das Dorf "geputzt" und weitere Vereine pflanzten Büsche.

In Ihlienworth hatten wir Landfrauen hiesige Imker und den Bürgermeister eingeladen. Spontan wurden auch hier weitere Büsche von Vereinen gesetzt.

Eine tolle Aktion war es, bei der im Anschluß daran auf die Büsche mit Met und Honigbrot angestossen wurde.

Frühstück und Vortrag von Prof. Dr. Annelie Keil

 

"Wenn das Leben um Hilfe ruft"

Bericht von Gaby Joppien, erschienen in der Niederelbe Zeitung am 17. Jan.2019